Am Samstag den 29.06.2019 von 11:00 Uhr bis 19:00 Uhr und am Sonntag den 30.06.2019 von 11:00 Uhr bis 17:00 Uhr öffnen wir unser AMPELHAUS® zum europaweiten Tag der Architektur.

Thema: „Räume prägen“
Wir benötigen Räume zum Wohnen und Arbeiten, zum Lernen, zur Pflege, zur Erholung, zur Unterhaltung, zur inneren Einkehr und für viele andere Zwecke mehr. Diese Räume prägen uns. Wohin wir sehen, haben sich Menschen Räume geschaffen – Straßen, Plätze, Parks und öffentliche Gebäude, um sie gemeinsam auf Dauer zu nutzen. Private Häuser und Wohnungen dienen dem Rückzug, dem Leben in Familien und Gemeinschaften und der persönlichen Entfaltung. Wir benötigen bleibende, passgenaue Lösungen – sie müssen sorgfältig geplant werden, damit sie die Erwartungen aller Nutzer und aller Gesellschaftsgruppen erfüllen und langfristig genutzt werden können. Unterschiedlichste Anforderungen sind zu berücksichtigen, differenzierten Ansprüchen gerecht zu werden.
Zu besichtigen sind die geschaffenen Räume jeweils am Tag der Architektur, der dieses Jahr am 29. und 30. Juni stattfindet.
Ihr seid recht herzlich eingeladen unser AMPELHAUS® zu erkunden. Die Architektin Jana Pfeifer lebte darin ihren Traum und baute das Haus zu einem Kunst- und Kulturhof um. Es ist heute eine Begegnungsstätte für jedermann und wird genutzt für Veranstaltungen, private Feierlichkeiten, als Tagungsstätte für Seminare, als Ferienwohnung für Gäste aus nah und fern und in der oberen Etage wird es genutzt als Architektur- und Vermessungsbüro. Gern könnt Ihr Euch mit Jana austauschen, sie wird an beiden Tage Rede und Antwort stehen.
Wir freuen uns über Euren Besuch.
💚💛❤️

Kategorien: Uncategorized